Skip to content

Paramedizin auf dem Vormarsch

04/11/2011

(h/pd) Was versteht man unter Paramedizin? Der Begriff umfasst Heilverfahren, die auch als alternative Heilverfahren, Komplementärmedizin – das heißt ergänzende Medizin –, sanfte, ganzheitliche oder Erfahrungsmedizin bezeichnet werden.

Gemeinsam haben diese Methoden, dass sie auf Weltbildern beruhen, die gegen die Naturgesetze verstoßen oder den Erkenntnissen über die menschliche Physiologie widersprechen. Außerdem mangelt es ihnen an Wirkungsnachweisen. Subjektiv haben viele Menschen vielleicht den Eindruck, dass die eine oder andere Methode ihnen geholfen hat. Ordentlich gemachte Studien zeigen aber, dass diese Verfahren nicht besser wirken als Scheinmedikamente und dass das Wohlbefinden der Patienten vor allem durch die Anteilnahme der Therapeuten beeinflusst wird.

Zur Paramedizin gehören zum Beispiel die Homöopathie, die Anthroposophische Medizin, Ayurveda, Bachblütentherapie, Schüßler-Salze, Edelsteintherapie, angewandte Kinesiologie, Kraniosakraltherapie, um nur einige zu nennen. Auch Akupunktur gehört dazu, jedenfalls solange man am esoterischen Überbau festhält und verspricht, dass das Verfahren gegen alles Mögliche hilft.

Dr. Markus C. Schulte von Drach, Redakteur bei sueddeutsche.de, referierte auf dem  Kolloquium Biologie und Gesellschaft an der TU Dortmund zu diesem Thema. Im Mittelpunkt der sechsteiligen Vortragsreihe steht in diesem Semester die Kritik an der Paramedizin.

Mehr dazu in einem Interview auf hpd

(wr/dvpj)

One Comment
  1. "Der sich den Schwan tanzt" :-) permalink

    Na endlich!! Zu anderen „Weihen“ hingegen bringt es die Viadrina in Frankfurt Oder – Satire und eigener Anspruch sind hier bisweilen schwer zu unterscheiden >>> http://www.stupidedia.org/stupi/Viadrina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s