Skip to content

Das legt das stärkste „E“ aufs Kreuz!

07/02/2012

SEKIS  – Die zentrale Berliner Selbsthilfe Kontakt- und Informationsstelle

ist nach eigener Darstellung 

  • der Ort zur Förderung von Selbsthilfe, Gruppen und Projekten,
  • ein Platz für alle, die neue Wege suchen, mit Problemen selbst bestimmt umzugehen.

Gefördert wird das Projekt von:

  • Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales
  • Zuschüsse durch die Gesetzlichen Krankenkassen
  • Zuwendungen der Pflegekassen nach §§ 45c und 4d SGB XI
  • Mitteln der EU im Förderprogramm EFRE
  • Die Mehrheit der Seiten wurde mit finanzieller Unterstützung der AOK Berlin realisiert.
  • Die Überarbeitung nach Kriterien der Barriefreiheit hat die Techniker Krankenkasse Berlin-Brandenburg finanziert.

Das Angebot ist vielfältig, multikulturell und sicherlich begrüssenswert. Wühlt man sich durch die Internetseite von SEKIS trifft man auf zahlreiche nützliche Angebote.

Die Diskussion um Sinn und Zweck der Einrichtung lässt jedoch eine gewisse Hilflosigkeit erkennen. Angeboten wird Hilfe zur Selbsthilfe. Darunter verstehen die Anbieter Förderungsmöglichkeiten für  Berliner Selbsthilfegruppen zu erschließen, auf verfügbare Literatur hinzuweisen und Tipps für die Gründung einer Gruppe zu geben. Um inhaltliche Fragen scheint man sich weniger zu kümmern. Dies scheint dann doch zu kurz gedacht.

Man sollte immer neue Wege ausprobieren, aber muss es immer gleich Unfug sein?

 Reiki

c/o Selbsthilfe Kontakt- und Beratungsstelle Lichtenberg
Ahrenshooper Str.5
13051 Berlin Lichtenberg
Kontaktperson: Seite-Sommerfeld

Zu diesem Thema braucht es keinen Kommentar mehr. Der Glaube daran ist ausreichend.

Yoga in Moabit

BehindertengerechtSelbsthilfe Kontakt- und Beratungsstelle Mitte – StadtRand gGmbH
Perleberger Str. 44
10559 Berlin Tiergarten
Kontaktperson: Rolf Rumrich
Funktion: Yogalehrer

Gegen Gymnastik und Entspannungsübungen ist nichts einzuwenden. Das dicke Ende kommt danach. Nachzudenken wäre über mögliche Folgen einer  Vipassana-Meditation und den Anbieter selbst.

in-Shin-Jyutsu Selbsthilfegruppe

BehindertengerechtSelbsthilfe Kontakt- und Beratungsstelle Mitte – StadtRand gGmbH
Perleberger Str. 44
10559 Berlin Tiergarten

Brigitte Hofmann, Schülerin dieser Kunst auf Lebenszeit und in Dankbarkeit, bietet diesen Kurs  energetischer Luftschlösser zur Harmonisierung des Energieflusses im Körper an. Den Kursteilnehmern wird es dabei sicher wie Mary Burmeister gehen, die auch nicht  wusste worum es dabei ging, aber gespannt zuhörte, in ihrem Inneren davon berührt wurde und anschließend  das so erworbene „Wissen“, das sie von Jiro Murai gelernt hatte, später ‚ mit der Philosophie und Weisheit des Westlichen aus dem japanischen übersetzte.‘

Wer möchte, kann hier bestimmt noch mehr finden.

Fazit:  Wer Förderung zur Selbsthilfe anbietet, der sollte nicht nur  finanzielle und eventuell noch organisatorische Probleme im Blick haben. Auch Inhalte von Angeboten und eventuelle Folgen für Nutzer derselben sollten dabei eine Rolle spielen. Fördergelder für Volksverdummung einzusetzen ist aus meiner Sicht total daneben.

(wr/dvpj)

 
5 Kommentare
  1. BSR permalink

    Da wartet ne gewaltige Baustelle
    Rückführung in frühere Leben – Was bringt mir das in der Gegenwart
    Eine Rückführung ist eine hilfreiche Möglichkeit, um Themen zu klären, die sich wie ein roter Faden durch ihr Leben ziehen. …
    Termin: Freitag, 20. Januar, 10:30 – 13 Uhr, Raum 1
    Kosten: 3,00 €
    Referent: Karin Schewe, Heilpraktikerin, NLP-Trainerin, Reikimeisterin, Astrologin
    Quelle >>http://www.selbsthilfe-lichtenberg.de/Rückführung.html

    Reiki-Kurse
    1. Grad 12./13.02, 16./17.04., 18./19.06., 17./18.09., 12./13.11. von 10-18 Uhr
    Kosten: 130 € (Ermäßigung ist nach Absprache möglich)
    2. Grad 16./17.04., 03./04.09. von 10-18 Uhr
    Kosten: 250 € (Ermäßigung ist nach Absprache möglich)
    Die Teilnahme setzt den 1. Reiki-Grad voraus.
    Intensivtage 29.01., 19.02., 05.03., 07.05. von 10 – 18 Uhr im Raum 1
    Kosten: 50 €/Tag
    Reiki am Freitag abend 14.01.; 28.01.; 11.02.; 25.02.; 11.03.; 25.03.; 08.04.; 15.04.; 06.05.; 13.05.; 03.06.; 17.06. um 17.30 Uhr
    Kosten: 10 €
    Leitung: Toshi J. Freeman, Reiki-Lehrerin
    Anmeldung unter Tel. 62724847 oder freereiki@aol.com unbedingt erforderlich.
    Weitere Termine ab August 2011 bitte erfragen!
    weitere Infos findet Ihr auf der Homepage. alohaforum.de, da ist man dann auch gleich beim hawaiianischen Hunaimport nach Serge Kahili King
    Quelle>> http://www.selbsthilfe-lichtenberg.de/Reikikurs.html

    Wenn Selbsthilfe Hilfe braucht …..!!!!!

  2. Lorenz permalink

    Skepsis zur SEKIS ….. – ein lobenswerter Artikel mit Weitsicht, Danke hierfür

Trackbacks & Pingbacks

  1. Fördergelder für Volksverdummung « Ratgeber-News-Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s