Skip to content

Todesstrafe für Blasphemie in Pakistan droht minderjährigem, geistig behinderten Mädchen

31/08/2012

An Präsident Asif Ali Zardari:
Wir bitten Sie, Sicherheit und Freiheit für Rimsha, ein geistig behindertes Mädchen, zu gewährleisten — sie sitzt in Islamabad in Haft und wird der Blasphemie beschuldigt, wofür die Todesstrafe möglich ist. Nutzen Sie Ihre Position, um dieses junge Mädchen zu retten und umgehend dringende Schritte zum Schutz von Minderheiten in Pakistan einzuleiten.

>> zur Onlinepedition

mehr Infos: sueddeutsche.de

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s