Skip to content

Das Problem mit meiner Aura

27/05/2016

[Greiz] Seit ein paar Tagen habe ich das Gefühl, dass mein ansonsten mit Energie geladener Körper sich selbst eine Pause verordnet hat.  Meiner Aura fehlt jede Ausstrahlung, sie wirkt blass und eine Reinigung scheint dringend nötig. Auch die gleichnamige Göttin der Morgenbrise ist mir heute nicht gewogen. Ich spüre nicht einmal ein laues Lüftchen an diesem Morgen des 21. Mai 2016.

Da war doch noch etwas. Richtig, heute findet in Greiz der  3. Vogtländische Kongress für Naturgemäße Biologische Medizin statt.  Angekündigt ist der Vortrag eines Heilers, Arztes und Wissenschaftlers aus dem sächsischen Elbflorenz und tags darauf die Möglichkeit der Aura-Reinigung durch eben diesen Herrn in der Schilbach-Villa in Greiz.   Schlappe 191 Euro für eine blitzblanke Aura und neu aufgeladene Chakren sind wahrlich nicht zu viel verlangt.  Den Vortrag darf ich keinesfalls verpassen. Ein Meisterlehrer von Divine Intervention kommt nicht alle Tage in diese Gegend.

Pünktlich nehme ich erwartungsvoll im großen Saal der Vogtlandhalle in Greiz Platz. Inmitten der zahlreich erschienen Ärzte, Heilpraktiker und heilkundigen Laien harre  ich der Dinge, die da kommen werden. Ein älterer Herr entlockt tief in sich ruhend einer überdimensionierten  Balalaika  betörende Klänge. Ich entspanne mich, danach fehlt mir ein Stück Film.

Noch leicht in Trance vernehme ich die Begrüßungsworte des Bürgermeisters der Stadt Greiz. Davon, dass „ganz besonders chronisch Kranke und vor allem auch Krebspatienten … in der ganzheitlichen biologischen Medizin nach ergänzenden Alternativen zur Schulmedizin [suchen]“ war die Rede. Auch davon,  ….“dass bei vielen Dingen die Standardmedizin,  ja  nicht versagt, sondern eine die Sicherheit erweiternde braucht, die von vielen genutzt wird, weil im Rahmen der Standardmedizin auf allen Ebenen auf bestimmte Grenzen gestoßen worden ist, die es letztendlich zu überschreiten gilt.“  Jetzt bin ich wieder hell wach und grüble über diesen Satz. Der Rest ist dadurch untergegangen.

Beifall und Blumen für den Bürgermeister, danach eine Hiobsbotschaft für mich. Der von den Meisterlehrerinnen Starr Fuentes, Selena Rodrigues, Inge Kögl u.a. ausgebildete Referent aus dem sächsischen Elbflorenz hatte seinen Vortrag abgesagt, aus persönlichen Gründen. Ade lang ersehnte Aura-Reinigung und neue Erkenntnisse über Starr Fuentes,  die Linienhalterin der Curanderos von Mexiko, wird es auch nicht geben.

Enttäuscht verlasse  ich den Kongress und verzichte auf die Vorträge zur Phytotherapie, Homöopathie, zu Ausleitungsverfahren und zu Lüschers Selbst-Regulationspsychologie. Der Vortrag zum Thema „Es gibt keine unheilbaren Krankheiten, es gibt allenfalls unheilbare Menschen“ und die Möglichkeiten zum Gesunden Altern nach Viktor Philippi interessieren mich jetzt auch nicht mehr.

Ich fahre auf schnellstem Wege nach Hause und hole die am Morgen verpasste kalte Dusche nach. Welch wundersame Wandlung. Ich sehe  energische Züge in einem etwas älteren Gesicht, umspielt von einem  leicht goldenen Kranz der sich im Spiegel brechenden Strahlen der Sonne.  Vom geöffneten Fenster her ist  eine leichte Brise zu spüren. Der Akku ist  wieder aufgeladen.

Am Montag darauf.  Der frische Duft des Morgenkaffees umschmeichelt meine Nase, ein halbseitiger Bericht in der OTZ  über den Greizer Kongress weckt meine Neugier. Vielleicht habe ich doch etwas verpasst? Eine etwas ausführlichere Beschreibung der bioenergetischen Meditation nach Philippi, ausschließlich positive Stimmen der Besucher und eine Auflistung aller Veranstaltungen prägen den Artikel. Dem Redakteur  ist  nicht aufgefallen,  dass einige von ihm aufgeführte Referenten gar nicht anwesend waren.

(wr)

One Comment
  1. Hallo Wolfgang,

    Dein Aura hat offensichtlich trotz der Veranstaltung nicht gelitten. Humor und eine kalte Dusche scheinen mir die einzige Art des Umgangs mit solchen „Angeboten“ zu sein. Mit Dummheit kann man sich nicht wissenschaftlich auseinander setzen. Satiriker aller Länder vereinigt Euch!

    rellimu

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s